Thomas Fischer

Thomas Fischer

* 05.01.1985
† 21.11.2012
Erstellt von trauer.nordbayern.de
Angelegt am 22.11.2012
20.204 Besuche

Kondolenzen (4)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Die Erinnerung bleibt in Ewigkeit

07.08.2017 um 13:56 Uhr von Harald

 

Wenn ich an Dich denke………..

 

 

 

läuft mir eine Träne über die Wange……….

 

                                      sie läuft unentwegt.

 

Jede Sekunde, die ich an Dich denke……….

 

                                      Jedes Mal, wenn ich mich an Dich erinnere…..

 

Jedem Augenblick, an dem ich Dich vor mir sehe……………..

 

                                     Wenn ich die Augen schließe…………..

 

Jedem Atemzug läuft sie weiter……………

 

                                     Jedem Herzschlag wird sie dicker……..

 

Ich sehe Dich aus der Ferne und weine………..

 

                                    Ich sehe Dich im Traum, glaube, ich höre Deine Stimme,

 

doch Du bist nicht mehr bei mir………..

 

                                    Meine ich spüre Deinem Atem…………

 

doch es ist nur der Wind……….

 

                                     Ich denke an Dich und weine…….

 

 

 

 

 

Wunderschön, wenn man Menschen hinterlässt, die in Dankbarkeit und Liebe verbleiben. Die Kerze als ewiges Licht im Gedenken an einen Menschen, der in und durch uns weiterlebt. So habe ich empfunden, als ich das Trauerportal für meine Oma Marianna Pola Amalia angelegt habe. Auch sie würde sich freuen, wenn ihr jemand gedenkt und einen kostenlosen Kerzengruß hinterlässt.        R.I.P.

 

                            

 

 

 

http://trauer.nordbayern.de/traueranzeige/mariannapolaamalia-richter

 

 

 

http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Richter-Marianna-Pola-Amalia-181803.html

 

 

 

Kondolenz

Mach's gut

05.12.2012 um 19:05 Uhr von Flutsch

Mensch Thomas,
'Flutsch hör auf, etz mach kein Scheiß', 'Komm gut heim' - das waren oft deine Worte. Hättest dich halt selbst auch dran gehalten. Du wirst mir fehlen. Als Freund, der immer für einen da war. Mit dem man streiten und sich versöhnen konnte. Als jemand, der immer rational dachte und und jederzeit jemandem Hoffnung vermitteln konnte. Mach's gut da oben!

Kondolenz

Herzliche Anteilnahme

23.11.2012 um 22:51 Uhr von Christine Yang

Den schmerzerfüllten Eltern und Thomas' Schwester möchte ich mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Als Mutter eines gleichaltrigen Sohnes kann ich den Schmerz nur ahnen. Meine Gedanken sind bei Euch! Christi mit Familie, USA

Kondolenz

Pack ma´s Thomas - bist so weit?

23.11.2012 um 18:53 Uhr von Andreas V.

'Nix wie weg hier...' So stiegen wir die letzten Monate gemeinsam in´s Auto und fuhren nach verrichteter Arbeit nach Hause. Auch wenn ich die meiste Zeit geredet hab, Du warst ein wahnsinnig guter Zuhörer und ein echt schlauer Kerl! Thomas mach´s gut, bis nächste Schicht - weil vergessen werde ich Dich sicher nicht!!!!