Evi Büttner

Evi Büttner

geb. Schoßland
* 20.02.1932
† 17.09.2021 in Pegnitz
Erstellt von trauer.nordbayern.de
Angelegt am 21.09.2021
222 Besuche

Neueste Einträge (3)

Kondolenz

Glaube, Hoffnung, Liebe

21.09.2021 um 11:10 Uhr von Richard Schier

Sehr geehrte Familienangehörige,

 

Se haben einen lieben Menschen durch den Tod verloren. Was bleibt sind Trauer und Schmerz ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit. Doch trotz der großen Betrübnis und unendlich vorkommenden Leere, es gibt ein Wiedersehen in Gottes neuer und gerechter Welt.

In Johannes 5:25 prophezeite Jesus – ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben. >>Die Bibel – Hoffnung für alle<<

Auch der Apostel Paulus spricht von einer Auferstehung der Toten. Apostelgeschichte 24:15 – genau wie diese Männer hoffe ich im Vertrauen auf Gott darauf, dass er sowohl die Gerechten als auch die Ungerechten auferwecken wird. >>Die Bibel – Neues Leben<<

Bestimmt Trost spendende und vertrauensvolle Worte. Doch kann man diesen Worten aus der Bibel auch Glauben schenken?

Ganz bestimmt, denn sie stammen allesamt von Gott, dem Autor der Bibel der niemals lügen kann.

 

Wie schön, wenn Jesu Worte sich erfüllen und wir unsere Lieben wieder in die Arme schließen können. (Offenbarung 21:5)

Wie schön, wenn der allmächtige und gerechte Gott Jehova den Tod gemäß Offenbarung 21:4 in naher Zukunft für immer beseitigen wird.

Dann wird es niemals wieder eine Trennung verursacht durch den Tod geben.

Sehnen wir diese Zeit herbei!

Ich hoffe, diese Zeilen konnten Ihnen einen kleinen Trost vermitteln?

 

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen für die Zukunft viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.

 

Mit stillen Grüßen

 

Richard und Sabine Schier

Nordbayerische Nachrichten Pegnitz Lokal

vom 21.09.2021

Gedenkkerze

trauer.nordbayern.de

Entzündet am 20.09.2021 um 18:31 Uhr